Archiv der Kategorie: Jungschützen

Marscherleichterung am Sonntag

Aufgrund der hohen Temperaturen hat der Oberst für den Festumzug am Sonntag Marscherleichterung für die Mannschaften ausgesprochen.
Schützen und Unteroffiziere marschieren ohne Uniformjacke und ohne Handschuhe, ansonsten wie gehabt. Nach Möglichkeit das Hemd mit Kurzarm benutzen.
Die Offiziere sind von der Marscherleichterung ausgenommen und treten wie gewohnt in vollständiger Uniform an.

Weiterlesen

Christoph Quasten ist neuer König im Beketal

In diesem Jahr wurde erstmals auf den Vogel unseres neuen Vogelbauers Matthias Beineke geschossen.
Christoph Quasten konnte um 17:48 mit dem 133. Schuss die Reste des Adlers aus dem Kugelfang holen und führt die Schützen des Heimatschutzvereins nun die nächsten 12 Monate mit seiner Königin und Ehefrau Ulla Quasten an.

Weiterlesen

Geänderte Antretezeiten

Um dem immerwährenden Zeitdruck und der damit verbundenen Hektik entgegenzuwirken hat der Vorstand bei seiner letzten Sitzung beschlossen, die Antretezeiten am Vogelschießen-Samstag sowie am Schützenfest-Sonntag zu ändern.

Somit gilt für das diesjährige Vogelschießen am Samstag, 17.06.2017, dass das Bataillon bereits um 14:00 Uhr bei der Gaststätte „Zur Jägerlust“ antritt und im Anschluss das amtierende Königspaar, Gerald und Helga Rüngeler, an deren Residenz abholt.

Weiterlesen