Schlagwort-Archive: 2018

„Balkankampfbahn“ – Großspende für die Schießsportabteilung

Auf der Weihnachtsfeier des erweiterten Bataillonsvorstandes überreichten die Vorstandsmitglieder der Balkankompanie Dirk Claes, Daniel Wegener und Thomas Wolf einen Scheck über 3.000 Euro an den Leiter der Schießsportabteilung Uwe Brachmann.

Damit ist eine komplette Schießbahn von der Balkankompanie finanziert. Auf Wunsch wird die Schießbahn Nummer 7 mit der Spenderplakette auf den Namen „Balkankampfbahn“ getauft.

Weiterlesen

Lichtpunktgewehr für die Jugendarbeit

Die Schießsportabteilung des Heimatschutzvereines Neuenbeken 1583 e. V. hat ein neues Lichtpunktgewehr (RedDot) angeschafft. Zusammen mit den vor kurzem neu gekauften Jacken und Handschuhen war das neue Trainingsgerät hoch frequentiert und wurde direkt stark genutzt.

Für die Jugendarbeit sind RedDot-Anlagen essentiell, da Kindern unter 12 Jahren der Umgang mit Luftdruckwaffen und Bleigeschossen untersagt ist.

Weiterlesen

Weihnachtsfeier der Schießsportabteilung

Bereits am letzten Samstag hat die Schießsportabteilung ihre Weihnachtsfeier durchgeführt. In gemütlicher Atmosphäre kamen die aktiven Schützen zusammen und haben schon mal das Jahr Revue passieren lassen.

Die Weihnachtsfeier begann direkt vor der Schießsportabteilung mit einem Glühweinempfang.

Zusätzlich zum Glühwein war bei herbstlichen Temperaturen auch die bereitgestellte Feuerschale stark frequentiert.

Weiterlesen

Schützenkapelle unterstützt Schießsport

Auf der gestrigen Vorstandssitzung vom Bataillon nutzte die Schützenkapelle die Gelegenheit und überreichte den Vorstandskollegen der Schießsportabteilung einen Gutschein über 500 Euro für die geplante Modernisierung der Schießsportabteilung. Sichtlich überrascht , aber begeistert und glücklich nahmen wir die Spende entgegen. Wir wissen dies sehr zu schätzen.

Weiterlesen