Schlagwort-Archive: Modernisierung

Tag der offenen Tür in der Schießsportabteilung

Nach dem Bataillonsschießen am 20.06.2019 fiel der Startschuss für die Modernisierung der Schießsportabteilung. Gute zwei Monate später haben wir die gewaltige Herausforderung gemeistert. Der Umbau hat erfolgreich stattgefunden und seit letzten Freitag haben wir die offizielle Bestätigung, dass der Schießbetrieb wieder aufgenommen werden darf.

Weiterlesen

Halbzeit bei den UMBAUMAßNAHMEN

Nach dem Bataillonsschießen am 20.06.2019 fiel der Startschuss für den Umbau bzw. die Modernisierung der Schießsportabteilung.

Nach knapp einem Monat haben wir Halbzeit. Dank der zahlreichen Helfer aus dem gesamten Verein haben wir schon viel geschafft. Der komplette Raum wurde von allen Altlasten befreit und komplett ausgeräumt.

Weiterlesen

Besonders erfolgreiche Crowdfunding Finanzierung

Vielleicht habt ihr Ende März schon davon in der Zeitung gelesen. Wir haben unsere Schießbahn Nummer 2 erfolgreich über Crowdfunding finanziert. Drei Monate haben wir für unser Projekt geworben und gesammelt. Die Arbeit hat sich ausgezahlt. Unser angestrebtes Ziel von 2.500 Euro ist am Ende mit eine Summe von 4.040 Euro weit übertroffen worden (unten der Originalartikel).

Weiterlesen

„Balkankampfbahn“ – Großspende für die Schießsportabteilung

Auf der Weihnachtsfeier des erweiterten Bataillonsvorstandes überreichten die Vorstandsmitglieder der Balkankompanie Dirk Claes, Daniel Wegener und Thomas Wolf einen Scheck über 3.000 Euro an den Leiter der Schießsportabteilung Uwe Brachmann.

Damit ist eine komplette Schießbahn von der Balkankompanie finanziert. Auf Wunsch wird die Schießbahn Nummer 7 mit der Spenderplakette auf den Namen „Balkankampfbahn“ getauft.

Weiterlesen