Schlagwort-Archive: LuPi

Landesligafinale in Neuenbeken

Am 12.01.2020 kam es in der Luftpistolen Westfalenliga zum großen Finale. Alle 8 Liga Mannschaften trafen sich für ihre jeweiligen Begegnungen auf dem neu gestaltenen und durch elektronische Mess- und Anzeigetechnik (10 Schießstände DISAG OptiScore) modernisierten Schießstand in der Beketalhalle.

Alle Neuenbeker LuPiSchützen wuselten schon kurz nach 8 Uhr in der Schießsportabteilung herum, um alles für unsere über 50 Gastschützen, Begleiter und Freunde des Schießsports vorzubereiten.

Weiterlesen

Erneut starker Auftritt der LP-Schützen

Am 28. Januar 2019 gaben die sechsten HSB Rundenwettkämpfe statt.

Die 1. Mannschaft bezwang Verne deutlich.

Unsere zwote reiste nach Verlar und entführte 2 Punkte.

Und zu guter Letzt gewann auch unsere dritte Lupi-Mannschaft, hauptsächlich Jugendliche, wichtige Punkte in Steinhorst.

Glückwunsch allen Schützen und weiterhin Gut Schuß!

Weiterlesen

Erfolgreicher Rückrundenstart der LP-Schützen

Das gute und konsequente Training in der Winterpause konnten alle Luftpistolenschützen des HSV Neuenbeken zum Start der Rückrunde am 14. Januar 2019, in den Rundenwettkämpfen des HSB für sich nutzen.

Die 1.LP-Mannschaft siegte auswärts in Kirchborchen.

Unsere zwote traf auf Wewer, und nahm verdient die 2 Punkte mit nach Hause.

Weiterlesen

Fitnessausflug mit der Sportschützenjugend

In NRW sind die Herbstferien schon halb rum. Damit bei den Jugendlichen in den Ferien keine Langeweile aufkommt, hat die Schießsportabteilung vergangenen Donnerstag zu einer Fitnesseinheit bei actiVita eingeladen. Das Angebot wurde gut angenommen. Pünktlich zum Ausflug zu actiVita sind auch die neuen Sweatjacken für unser Sportschützenjugend eingetroffen.
Weiterlesen

Bittere Auftaktniederlage in der WSB LP Westfalenliga 2018/19

Am 14.10.2018 startete endlich unsere achte Westfalenliga-Saison Luftpistole im WSB 2018/19. In den vergangen Jahren konnten die Lupi-Schützen des HSV Neuenbeken immer wieder vordere Platzierungen erzielen, 2017 sogar den Meistertitel.

Aufgrund von zwei fehlenden Ständen auf unserem heimischen Schießstand in der Beketalhalle, sind wir immer wieder dazu gezwungen auf Schießstände mit mindestens 10 Bahnen auszuweichen, was nicht immer einfach für uns ist, da wir dadurch natürlich auch das Heimrecht und unseren eigenen Heimvorteil hergeben.

Weiterlesen